Qualität und Versprechen

Wir sind eine Versand-Apotheke

mit behördlich geprüfter Erlaubnis des DIMDI.

Als Apotheke, die zugelassen ist für den Versandhandel, platzieren wir für Sie das Sicherheitslogo der Versandapotheken. Nur Apotheken, die behördlich zugelassen sind, dürfen dieses Logo verwenden und sind im Versandapothekenregister registriert. Es trägt damit zu mehr Transparenz beim Versand- bzw. Internethandel mit Arzneimitteln und zu Ihrer Sicherheit bei.

Eigenes Reinraumlabor für sterile Herstellungen

In unserem Reinraumlabor stellen wir Infusionslösungen für schwerstkranke Patienten her. Hier handelt es sich meistens um Infusionen zur Antibiotika- oder Schmerztherapie für Patienten, die aus dem Krankenhaus entlassen werden, künstlicher Ernährung bedürfen und eine rasche Versorgung mit diesen Medikamenten zuhause benötigen.

 

Um sich dieser hohen sozialen Verantwortung stellen zu können müssen alle Arbeitsabläufe auch bei hohem Bedarfsanfall bis ins Kleinste geplant sein und bei zeitlich angespannten Terminaufträgen sicher und exakt durchführbar sein. Denn der schwerstkranke Patient, der aus dem Krankenhaus in seine häusliche Umgebung entlassen wird ist darauf angewiesen, dass seine lebensnotwendigen Arzneimittel bei seiner Ankunft zuhause rechtzeitig geliefert werden, gleichgültig ob er in Fürth oder Coburg lebt.

Hohe Anforderung an Arbeitsabläufe

Bei der Herstellung der sterilen Infusionslösungen müssen wir in jeder Hinsicht besondere Vorsicht walten lassen. Das Arbeiten unter sterilen Bedingungen unterliegt strengen Auflagen und erfordert disziplinierte Teamarbeit. Da jeder Patient eine für ihn individuell errechnete Zubereitung und Dosierung verordnet bekommt, ist unsere Arbeit mit einer hohen Verantwortung gegenüber Patienten und Ärzten verbunden.

Haftung als Arzneimittelhersteller

Bevor wir die ärztliche Anforderung umsetzen und eine sterile Herstellung beginnen können, ist es unsere Aufgabe als Arzneimittelfachmann zu beurteilen, ob sich die gewünschten Rezepturbestandteile auch vertragen - und in welcher Konzentration sie wie lange haltbar sind. Denn dafür haften wir in diesem Fall als Hersteller der Spezialrezeptur. Deshalb stehen wir täglich mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegeteam vor Ort in engem fachlichen Kontakt.

Logistik und Lieferung

Nach der Zubereitung der Infusionen ist es wichtig, diese auch schnellstmöglich zu den Patienten zu bringen. Das erfordert eine gut organisierte Koordination mit unserem eigenen Lieferservice. Denn die Liefertouren müssen täglich so geplant werden, dass auch weiter entfernte Patienten rechtzeitig ihre lebensnotwendigen Medikamente erhalten.